Weinschloss Thaller

Familie der edlen Reben


Hoch über Maierhofen, eingebettet in Rebkulturen und blühenden Gärten, mit Blick zur Feste Riegersburg, liegt das Weinschloss der Familie Thaller. Die Familie bewirtschaftet rund 25 ha Rebland.

Nach alten Mustern, 2006 neu errichtet, schmiegt sich das Weingut harmonisch in die sanft hügelige Landschaft des Thermen-Vulkanland Steiermark. Hier hat sich Winzer und Rotweinpionier der Steiermark, Koarl, ein unverkennbares Gesamtkunstwerk geschaffen, das den Wein mit allen Sinnen erlebbar macht. Neben exzellenten Weißweinen sind es hier vor allem opulente Rotweine, welche zur Hohen Reife geführt werden.

Es dient nicht nur der Weinbereitung, sondern ist Bühne für Kunst, Kultur, Kulinarik und eint ein besonderer Ort der Begegnung.

Im traditionellen Buschenschank serviert Mama Maria, regionale Schmankerl und herzerfrischende Weine.

Die Greißlerei hält regionale Köstlichkeiten bereit und lädt zum Verkosten, Verweilen und Genießen ein.

Einfach Ankommen, Verkosten, Verweilen und Genießen!

Herzlich Willkommen!

Geheimtipp Cuvée Rochus

Der Wein
Als Flaggschiff im Haus Thaller sind die Erwartungen meiner Fans hoch gesteckt. Ich bin ein „Geschwister-Mix“ mit ME, CS und ZW. Gemeinsam sind wir eine tiefgründige Cuveé mit charmanter Dörrfrucht, ummantelt von kraftvollem Tannin, edlen Schoko-, Zimtnoten, ausgestattet mit viel Charme, schöner Länge und ordentlich Lagerpotenzial.
14 % Vol., 4,0 g/l Säure – trocken
Flaschen-Verschluss: Naturkork

Wissenswertes
Mit dem Jahrgang 1993 hat sich unser Meister erstmals an die hohe Kunst des Cuvetierens herangewagt. Erlesene hochwertige Grundweine (Cabernet Sauvignon, Zweigelt und Merlot) über 2,5 Jahre in kleinem Holz gereift, bilden die Basis für diesen opulenten, vielschichtigen Wein. Das Zusammenführen einzelner Rebsorten und deren Eigenschaften ergibt ein gemeinsames, größeres Ganzes! Das Verhältnis der einzelnen Rebsorten zueinander variiert von Jahr zu Jahr.

Das Rückgrat bildet Cabernet Sauvingon mit rund 30 %. Zweigelt stellt mit 20 % Rebsortenanteil seinen Beitrag und Merlot leistet mit knapp 50 % den Löwenanteil.

Gut vorbereiten – große Gläser – 18° Serviertemperatur. Empfehlung zu kräftigen Fleischgerichten einschließlich Wild und auch zu Käse – zum Nachsitzen oder zwischendurch zu genießen – „ein Schluck Lebensphilosophie“.

Öffnungszeiten

Greißlerei
Sommer: Montag bis Samstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Winter: Montag bis Samstag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Sonntag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Buschenschank
Donnerstag / Freitag / Samstag ab 13.00 Uhr
10. April bis 04. Juli 2021
18. April bis 27. November 2021

Führungen und Weinverkostungen sowie Veranstaltungen:
Ganzjährlich / Täglich – nach Vereinbarung

Entfernung zum Thermenresort Loipersdorf:
15 km / 20 min mit dem Auto / 50 min mit dem Fahrrad